Licht und Schatten auf der Planche

Bei den Deutschen Aktivenmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Tauberbischofsheim erreichte Leo einen starken 12. Platz.
Nach souveränen Siegen gegen Christopher Traar aus Dörnigheim und Nils Kolbinger aus Berlin, unterlag er im Achtelfinale Alexander Kahl vom Gastgeberverein.
Robert Gerloff erreichte nach 6 – jähriger nationaler Wettkampfpause den 54. Platz im Gesamtklassement.

Bei der Challenge Wratisvlavia in Polen nahmen 3 unserer „kleinen Kämpfer“ teil.
Am Samstag stellten sich Laurin und Friedemann der Konkurrenz in der U13. In dem international sehr starken Teilnehmerfeld, konnten sich unsere Jungs leider nicht auf die vorderen Plätze fechten, mussten allerdings auch gegen z.T. 2 Jahre ältere Gegner antreten. Laurin schaffte am Ende Platz 129 und Friedemann Platz 73 von über 200 Fechtern.
Ira erkämpfte sich am Sonntag unter 162 Teilnehmerinnen Platz 99, musste sich im 128er K.O. der Berlinerin Bulland geschlagen geben.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.