Fechtwochenende in Moers und Bonn

Am vergangenen Wochenende startete Inga Schiffner in Moers beim Sparkassen Cup (A-Jugend) und Junioren Q-Turnier.
Beim Sparkassen Cup der A-Jugendlichen Damenflorettfechterinnen am Samstag konnte sich Inga mit Platz 44 wieder einen wichtigen Punkt für die Deutsche A-Jugend Rangliste sichern.
Am Sonntag bei den Juniorinnen reichte es leider noch nicht für den Sprung unter die besten 64.

Bereits am Freitag ging Leo beim Aktiven Weltcup „Löwe von Bonn“ an den Start.
Nach 2 Siegen in der Vorrunde qualifizierte er sich für den K.o. der besten 256 Fechter.
Dort unterlag er knapp mit 15 zu 13 Kyle Chan aus Hongkong.

Herzlichen Glückwunsch

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.